Letzter Härtetest vor dem Start der Bundesliga!

Am Samstag, 13.05., treten wir beim internationalen Blindenfußballturnier „Eins-Cup 2017“ in Chemnitz an.

Gemeinsam mit unseren Spielgemeinschaftskameraden aus München wollen wir die 4 angesetzten Spiele nutzen, um die Trainingsarbeit unter Wettkampfbedingungen zu verfestigen. Auch unsere Nachwuchsspieler werden ordentlich Einsatzzeiten bekommen, um sich an das Wettkampfniveau zu gewöhnen. Wie im Profi-Fußball gilt auch für uns – wichtig sind in dieser Phase der Saisonvorbereitung nicht die Ergebnisse, sondern dass das umgesetzt und vertieft wird, was wir bisher im Training erarbeitet haben.

Schaut am Samstag doch auch mal auf unsere Facebook-Seite. Wir werden versuchen, euch unmittelbar vom Turnier ein paar Eindrücke zu geben!

Ankündigungsplakat des Veranstalters. Text: eins-CUP 2017 Blindenfußballturnier, Samstag, 13.Mai 2017, Kunstrasenplatz Jahnbaude – Fürstenstraße 87, Chemnitz Dazu die sechs Wappen der Teilnehmer, darunter die jeweiligen Namen: Chemnitzer FC, FC St. Pauli Berlin, Avoy MU Brno, Tyniecka NWP Krakau, FC Viktoria 1889 Berlin, TSV 1860 München