Neues Jahr – neues Glück?!

Viktoria Berlin startet in der Jubiläumssaison 2018 erstmals wieder als eigenständiges Team in der Deutschen Blindenfußball Bundesliga.

Berlin ist Gründungsmitglied der 2008 ins Leben gerufenen Deutschen Blindenfußball Bundesliga und nimmt seitdem auch ununterbrochen, wenn auch teilweise in Spielgemeinschaften am Ligabetrieb teil.

2018 startet Viktoria erstmals seit einigen Jahren wieder als eigenständige Mannschaft in der Deutschen Blindenfußball Bundesliga.

Mannschaft Viktoria Berlin in rotem Trikotsatz
Mannschaft Viktoria Berlin in rotem Trikotsatz

Der aktuelle Kader von Bundesliga- und Nachwuchsmannschaft auf einem Bild vereint:

Hintere Reihe stehend von l.n.r.: Mohammed, Shirley, Nico, Mustafa , Lars, Trainer Oliver

vordere Reihe sitzend von l.n.r: Nasser, Moritz, Matze, Fabian, „Kirsche“

es fehlen: Bianka, Lisa, Lenny, Edis, Fathi, Thaddäus, Christiane, Gundula, Patrick

 

Mannschaftsfoto blau
Mannschaftsfoto blau

Mannschaftsfoto  im zweiten Trikotsatz

 

Seit der Saison 2017 findet in Berlin ein grundlegender Neuaufbau des Blindenfußballs statt. Berlin hat sich das Ziel gesetzt, aktiv mehr fußballinteressierte blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche anzusprechen und für den Sport zu gewinnen. Erste Erfolge waren bereits in der Saison 2017 sichtbar, als Berlin mit dem gerade einmal 12jährigen Nico Rother nicht nur den jüngsten Spieler überhaupt stellte, sondern mit Nasser (14 Jahre jung) und dem neuen Torwart Matze noch zwei weitere Neulinge in der Bundesligamannschaft etablierte. 2018 tritt Berlin auch dank dieser guten Nachwuchsarbeit erstmals seit einigen Jahren wieder als eigenständige Mannschaft in der Deutschen Blindenfußball Bundesliga an. Parallel zum Bundesligakader wurde zudem 2017 eine Nachwuchsmannschaft aufgebaut, in der neue Spieler, Torhüter und Guides an den Wettkampfbetrieb herangeführt werden.

Mach mit bei uns!

Bei uns hast Du auch als Hobbyfußballer die Möglichkeit gegen Nationalspieler zu kicken und dich in packenden Duellen gegen z.B. Borussia Dortmund oder den FC. St. Pauli zu messen und um die Deutsche Meisterschaft mitzukämpfen!

  • Du bist selber sehbehindert oder blind oder kennst jemanden, der dies ist und möchtest bei uns regelmäßig mitkicken und unser nächster Bundesligaspieler werden?
  • Du traust dir zu, als sehender Torwart bei uns mit zu kicken oder als Guide unsere Stürmer zu vielen Toren zu führen? Du bist offen und aufgeschlossen für eine völlig neue Fußballerfahrung?
  • Du bist zwar nicht selber sehbehindert oder blind, willst aber einmal mit Deiner Mannschaft, Schulklasse, Deinen Kollegen oder Deinem Uni-Kurs die Erfahrung machen, blind gegen den Ball zu treten?
  • Du möchtest uns finanziell und materiell unterstützen, sei es als Spender oder Sponsor? Wir freuen uns über jede Form der Spende oder Unterstützung!

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben oder Du noch Fragen hast, melde dich einfach bei uns oder in der Geschäftsstelle! Oder du kommst einfach mal so bei unserem Training vorbei und schaust dir an, was dich bei uns erwartet.

Kontakt / Trainingszeiten

 
Trainingszeiten:

Montags von 17 Uhr bis 20 Uhr im Käfig am Stadion Lichterfelde
Donnerstags von 18 Uhr 30 bis 20 Uhr in der Sporthalle , Lippstädter Straße 5
Eine genaue Anfahrtsbeschreibung findest du
unter dem Menüpunkt Trainingszeiten.